Mit kleinen Beträgen Großes bewirken

Haben Sie schon einmal genau auf die beiden Stellen hinter dem Komma des Auszahlungsbetrages auf Ihrer Gehaltsabrechnung geschaut? Wie viele andere haben auch Sie vielleicht diesem kleinen Betrag bislang kaum eine Bedeutung beigemessen.

Doch genau DAS kann sich jetzt ändern: Denn mit diesem Betrag können Sie – als Unternehmer oder Führungskraft zusammen mit ihren Mitarbeitern – bereits viel Gutes tun! 

Engagieren Sie sich jetzt gemeinsam, indem Sie diese Rest Cent Beträge einem guten Zweck spenden. Übernehmen Sie Verantwortung für andere Menschen, denen es gesundheitlich und finanziell nicht so gut geht, wie Ihnen.

Beispiel

In Ihrem Betrieb sind 46 Personen beschäftigt. Pro Person sind es beispielsweise durchschnittlich 47 Cent im Monat, die hinter dem Komma stehen. Daraus ergibt sich eine jährliche Spende in Höhe von 5,64 Euro pro Person

Je mehr von Ihnen mitmachen, desto höher ist am Ende die Jahresspende (bei 46 Pers. = 259,44 Euro), die vom Betrieb gegebenenfalls noch aufgestockt wird.

Wie Sie am Besten vorgehen

  1. Mitarbeiter ansprechen und überzeugen, mitzumachen
  2. Einverständniserklärung der Mitarbeiter einholen
  3. Berücksichtigung in der Lohnbuchhaltung (Alle Kunden, die bereits die SAP-Payroll-Komponente für Deutschland aus SAP ERP HCM 6.0 oder höher verwenden, können eine kostenlose „Rest-Cent“-Lösung mit dem aktuellen HR-Support Package mit Hilfe des Hinweises 1898173 aktivieren. Bereits integriert sind die Verwaltung der teilnehmenden Mitarbeiter in der Stammdatenpflege und die korrekte Verbuchung der Restcents in der Personalabrechnung.)
  4. Jährlich Überweisung der Spende

Sie wollen uns mit Ihrem Team helfen?

Ihre Rest Cents spenden

Wenn Sie sich mit Ihrem Team dazu entschieden haben, uns mit Ihrer Rest Cents Spende zu unterstützen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jetzt über Rest Cents Spende informieren

Ihre Ansprechpartnerin

Jessica Stoltze

Jessica Stoltze

Mitglied des Vorstandes

Tel.: 0228 33 88 92 15
E-Mail: info@stiftung-dlh.de