Carpe diem Stiftung

Am 14. April 2021 wurde die “Carpe diem Stiftung” gegründet. Diese Stiftung wird treuhänderisch von der Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe verwaltet. Als Kontrollorgan dient das Kuratorium. Die gemeinnützige und mildtätige Stiftung setzt sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit Leukämien, Lymphomen und anderen Blut- und Lymphsystemerkrankungen, sowie deren Angehörige ein. In Kürze werden…

Stiftung Perspektiven

Am 15. November 2016 hat Frau Prof. Dr. med. Jutta Hübner, Professorin für Integrative Onkologie am Universitäts­klinikum Jena, die Stiftung Perspektiven gegründet. Diese Stiftung wird treuhänderisch von der Stiftung Deutsche Leukämie-& Lymphom-Hilfe verwaltet. Als Kontrollorgan dient das Kuratorium, dem neben der Stifterin selbst drei weitere medizinische Experten ange­hören. Die Stiftung soll durch Förderung von Projekten Menschen mit Tumor­erkrank­ungen…

Forschung. Frau an Mikroskop.

Hermann-Josef Beckmann-Stiftung

Am 8. Juni 2012 wurde die Hermann-Josef Beckmann-Stiftung ins Leben gerufen. Die Stiftung wird treuhänderisch von der Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe verwaltet. Als Kontrollorgan dient das Kura­torium, das aus dem Vorstand der Stiftung und dem Vorsitzen­den der DLH e.V. besteht. Hermann-Josef Beckmann war selbst an einem Multiplen Myelom erkrankt. Als er im August 2009 im…

Forschungsprojekt COVID-19-Impfung, Krukenberg Krebszentrum Halle (Saale)

Studie zur Verträglichkeit einer COVID-19-Impfung

Unsere Stiftung fördert seit März 2021 ein neues Forschungsprojekt des „Krukenberg Krebszentrum Halle (Saale)“.  Unter dem Titel „Immunantwort auf eine COVID-19-Impfung bei hämatoonkologischen Patient*Innen“ werden über 21 Monate hinweg Daten von Betroffenen gesammelt, die sich freiwillig im heimatnahen Impfzentrum impfen lassen. Im Rahmen der Studie werden bis 21 Tage vor dem ersten Impftermin eine Blutprobe und zwei…

Marcel K. beim Spazieren am Wasser

Marcel K. – Fruchtbarkeitserhaltende Maßnahmen

Marcel K. wohnt mit seiner Mutter und seinem drei Jahre jüngeren Bruder in Berlin. Kurz vor seinem 17. Geburtstag erhält der Schüler im Juli 2018 die schockierende Diagnose: hochmalignes reifzelliges B-Zell-Lymphom. Vor Beginn der Therapie rieten ihm die Ärzte dazu, Maßnahmen zum Erhalt seiner Fruchtbarkeit durchführen zu lassen, da diese in Folge der Therapie geschädigt…

Petra S. sucht neue Brille aus

Petra S. – Einzelfallhilfe-Empfängerin

Seit 2003 ist die selbständig tätige Petra S. Diabetikerin (Typ 1). Auch wenn sie sich seitdem täglich Insulin spritzen muss, konnte sie ihren Alltag weiterhin wie gewohnt meistern. Im Sommer 2018 ist Petra S. jedoch unverschuldet in finanzielle Not geraten. Am 1. August wurde bei ihr ein Multiples Myelom diagnostiziert. Infolge dieser bösartigen, nicht heilbaren Erkrankung,…

Teilnahme am Krebs-Informationstag – online

Der Krebs-Informationstag findet in diesem Jahr am 24. Oktober von 9-17 Uhr online statt. Das breite Themenangebot und die Möglichkeiten für Information und Austausch richten sich an Patienten, Angehörige, Ärzte und alle Interessierten. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten, da die Live-Angebote sowie die aufgezeichneten Vorträge nur mit einem Passwort zugänglich sind. Als unterstützende Einrichtung stehen wir Ihnen an…

Logo Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe

Stiftung feiert ihr 10-jähriges Jubiläum mit neuem Logo und neuem Internetauftritt

Bonn, den 23. Juli 2020 – Im Jahr ihres 10-jährigen Bestehens hat sich die Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe optisch verändert: Sie präsentiert sich mit einem neuen Logo und einer modernen Webseite. Bereits auf der Startseite wird unter anderem auf die Förderprojekte aufmerksam macht und auf die kostenfreien Informationsbroschüren hingewiesen.   Die Bildmarke des Logos zeigt nach…

Gruppenfoto Stiftung meets UKM Strahlentherapie

Studie zur optimierten Behandlung von Magen- und Darmlymphomen

Münster – Völlegefühl, Übelkeit, Erbrechen oder Appetitlosigkeit – all diese Symptome können Anzeichen eines klassischen – und damit ungefährlichen – Magen-/Darminfektes sein. In einzelnen Fällen können sie aber auch auf ein Lymphom hindeuten. Liegt eine Diagnose mit der seltenen Krebserkrankung vor, ist eine fachübergreifende Therapie von Spezialisten notwendig. Ein Forscherteam der Klinik für Strahlentherapie und…

Handgeschriebener Dankbrief einer Einzelfallhilfe-Empfängerin

Andrea R. – Einzelfallhilfe-Empfängerin

Oft erhalten wir mit den Unterlagen, die zu einem Antrag auf Einzelfallhilfe eingereicht werden müssen, auch mehrere Zusammenfassungen der Lebens­geschichte der Betroffenen. Andrea R. konnten wir mit einer Einzelfallhilfe in Höhe von 500,00 Euro weiterhelfen: Nach ihrem Umzug in eine 2-Zimmer Wohnung der örtlichen Wohnungs­genossenschaft, die auch noch in der Nähe zur Universitätsklinik liegt, konnte…